Leverner Markt 2012 mit buntem Programm

Leverner Markt 2012 mit buntem Programm

Die Werbegemeinschaft lädt auch in diesem Jahr  wieder vom 5.- 7. Oktober zum Herbstmarkt mit Marktrubel und Tombola unter dem  Motto – SHOW-TIME – an und in der Festhalle ein.Alle Mitwirkenden haben ein buntes Programm für alle Altersgruppen zusammengestellt.

 

Gestartet wird am Freitag, d. 5.10. um 15 Uhr mit dem BUNTEN NACHMITTAG im Festzelt, dort wartet auf alle Besucher ein unterhaltsames Programm bei Kaffee und Kuchen.

Eröffnet wird der Markt um 16 Uhr, dann startet auch die 3-tägige Gewerbeschau mit annähernd 60 Ausstellern aller Branchen in der großen und kleinen Festhalle. Alle Marktbesucher und die heimischen Betriebe treffen sich ab 17.30 Uhr zum Freibieranstich im Festzelt, denn der „Der Chef gibt einen aus“. Festwirt Rüdiger Meyer-Pilz und sein Team laden anschließend zum kulinarischen Hüttenzauber und der Bayrischen Olympiade der Mädels ins Festzelt ein.

Am 2. Markttag, dem Samstag öffnet die  große Gewerbeschau von 13 – 19.30 Uhr.

Um 13 Uhr beginnt auch der traditionelle Leverner Dreikampf. Teilnehmende Mannschaften können sich noch bis Freitag, 5.10. bei Ulrich Tiemann anmelden. 

Für die kleinen Marktbesucher und ihre Begleiter hat sich der Gewerbeverein ab 15 Uhr etwas ganz besonderes ausgedacht, erstmalig findet eine Kindermodenschau mit lustigem Programm im Festzelt statt, die Karten können in Vorverkauf bei den mitwirkenden Firmen  SCHUHHAUS CULEMANN, PUSTEBLUME, MODEHAUS BRÖRMANN, SALON TIEMANN und HOTEL MEYER-PILZ. Der Kinderspaß geht weiter mit dem Bummelpass und der Happy-Hour.

Unter dem Motto „Bei Bertels Buben brennt die Lederhose“ darf abends im Festzelt ab 21 Uhr bei der Oktoberfestparty mal wieder das Dirndl und die Lederhose ausgeführt werden und zünftig gefeiert werden. 

Der Sonntag beginnt um 10.30 Uhr mit dem Zeltgottesdienst und um 11.00 Uhr mit der Öffnung der Gewerbeschau. Im Festzelt wird ab 12 Uhr ein Mittagstisch angeboten, dort kann dann ab 15 Uhr beim Tanztee mit Kaffeeklatsch  das Tanzbein geschwungen werden.

Die Gewerbeschau schließt am Sonntag bereits um 18.30 Uhr, damit alle Beteiligten und Besucher ab 19 Uhr im Festzelt bei einem weiteren Markt-Highlight dabei sein können, denn es heißt wieder SHOW-TIME- heimische Vereine präsentieren sich- unter der Moderation von Klaus Jenssen und Carsten Meyer.

Programm im Detail:

 

Kommentar verfassen