Jeden Tag ein bisschen mehr Weihnachten

Jeden Tag ein bisschen mehr Weihnachten

image

Schon wieder ist ein Jahr fast vorbei, aber da fehlt doch noch etwas, genau die Leverner Adventsfenster.

An jedem ungeraden Dezemberabend ab dem 01.12.2013 von 1830 – 1900, steigt die Spannung und es öffnet sich ein neues Adventsfenster. Bei der Öffnung der Fenster wird eine Geschichte passend zum Thema des Fensters vorgelesen oder z. B. ein Weihnachtslied gesungen.

Alle Leveraner, aber natürlich auch alle, die sich angesprochen fühlen, sind aufs herzlichste eingeladen, miteinander die jeweilige Fenstereröffnung zu erleben und bei einem heißen Tee, Glühwein oder Kinderpunsch und etwas Kleinem zum Knabbern ins Gespräch zu kommen. Bitte bringen Sie wieder Ihre  eigen(e) Tasse(n) mit. Genaueres entnehmen Sie bitte dem Plakat oder auf dieser Seite. Am 7. Dezember gibt es wegen des Weihnachtsmarktes in Levern kein Adventsfenster.

Sinn und Zweck des Ganzen soll sein, sich jeden Tag ein bisschen mehr auf Weihnachten zu freuen. Denn oftmals geht uns gerade das in unserer hektischen Zeit verloren.

Genießen Sie mit uns ganz einfach den vorweihnachtlichen Glanz der geschmückten Fenster.

Hier finden Sie eine Liste und die Übersichtskarte der Fenster.

Kommentar verfassen