Levern feiert sein 1.050. Jubiläum

Levern feiert sein 1.050. Jubiläum

imageLevern feiert in diesem Jahr sein 1.050. Jubiläum. Die Jubiläumsfeier auf dem Kirchplatz und in der Stiftskirche kam gut an, der ausrichtende Heimatverein und alle Mitwirkenden erhielten viel Lob.
Anlässlich des Jubiläums hat der Heimatverein Levern auch ein Buch herausgegeben. Das ist nach Angaben des Vorstands gut nachgefragt. Der Erlös des Buches soll für den Spielplatz auf dem Gelände an der Leverner Mühle verwendet werden. 
Unterstützt wurde das Projekt des Heimatvereins Levern von der Gemeinde Stemwede, die den Levernern wie auch den beiden Jubiläums-Ortschaften Destel und Wehdem 1.500 Euro gab.
Ein Dank des Heimatvereins Levern galt nun auch der Sparkasse Minden-Lübbecke, die das Buchprojekt mit 500 Euro unterstützt.  Für diese Hilfe dankte Joern Spreen-Ledebur (l.) vom Vorstand des Heimatvereins Levern Ralf Brune, Leiter der Geschäftsstelle Levern der Sparkasse Minden-Lübbecke.