Heimatkundliche Tagesradtour durch das Lübbecker Land

Heimatkundliche Tagesradtour durch das Lübbecker Land

imageDie heimatkundliche Radtour des Mühlenvereins Levern hatte bei sonnigem Wetter Schlösser und Herrensitze im Lübbecker Land zum Schwerpunkt. Eingebunden waren auch Führungen mit den Ortsheimatpflegern Karl-Friedrich Hüsemann (Gestringen) und Friedrich Helmig (Bad Holzhausen).

Letzterer stellte zusammen mit der Vereinsgemeinschaftsvorsitzenden Waltraud Gusowski Gut Huddenbeck, die Kurparkanlagen und die dortige Wassermühle vor. Karl-Friedrich Hüsemann erläuterte bei einem Rundgang den Baumbestand im Park von Schloss Benkhausen. Bei der Radtour wurde auch die Burg Stockhausen und das Wasserschloß Hüffe und das NSG Rethlage in Destel angefahren sowie besondere Punkte an der Großen Aue im Bereich von Hollwinkel und den Ellerwiesen in Fiestel.

Radlergruppe vor dem Haus des Gastes in Bad Holzhausen
Die Radlergruppe vor dem Haus des Gastes in Bad Holzhausen Führung durch den Park Schloss Benkhausen mit Karl- Friedrich Hüsemann (re.). Foto: Luise Lahrmann