Heimathaus Levern wieder geöffnet

Heimathaus Levern wieder geöffnet

Anlässlich des Tages des offenen Denkmals öffnet das Heimathaus Levern am Sonntag, 12. September, ab 14 Uhr nach langer Pause wieder seine Pforten.

Dem Heimatverein Levern sind alle interessierten Besucher willkommen. Es gilt die 3-G-Regelung. Gäste müssen nachweisen, geimpft oder genesen zu sein oder einen negativen Test vorlegen, der nicht älter als 48 Stunden sein darf.

Ab 18 Uhr lädt der Heimatverein seine Mitglieder zu Bratwurst und Kaltgetränken an der Leverner Mühle ein – als Ersatz für das Kaffeetrinken zur Jahreshauptversammlung, die wegen der Coronakrise ausfallen musste. Bei hoffentlich angenehmen Temperaturen soll für die Heimatfreunde Gelegenheit sein, sich endlich mal wieder zum Klönen zu treffen.