Geschichtszirkel des Heimatvereines Levern trifft sich wieder

Geschichtszirkel des Heimatvereines Levern trifft sich wieder

Der Geschichtszirkel des Heimatvereines Levern trifft sich nach der Sommerpause erstmals wieder am 20. August um 20 Uhr im Heimathaus Levern. Neben der Sonerausstellung zum 1. Weltkrieg, die am 24.8. und letztmalig am 7.9. geöffnent sein wird, möchte man sich mit der Geschichte des Alten Amthauses befassen, teilte Ortsheimatpflegerin Karin Klanke mit. Neben den Mitgliedern des Geschichtszirkeln sind auch alle an der Thematik interessierten Einwohner herzlich willkommen.

Kommentar verfassen